Willkommen zum dritten Queer Summer Camp 2023

Es geht nun bereits in die dritte Runde! Freu Dich auf ein tolles Wochenende für queere Camper-Freund*innen auf dem Campingplatz "Seecamp Dinkelsbühl" vom 08.-11. Juni 2023.

Bitte reserviert nicht direkt beim Campingplatz, wir werden die Buchung in Kürze freischalten!

Was erwartet Dich? Drei Tage Austausch mit netten Menschen, Baden, Radfahren, Grillen, Vorträge und ein (kultureller/kulinarischer) Ausflug nach Dinkelsbühl. Wir haben aktuell 50 Plätze reserviert. Die Teilnehmerzahl ist daher begrenzt!

Wir freuen uns auf Dich und das Wochenende!

Euer
Benjamin, Kris und Holger



Queer Camping und Vanlife

Weitere Infos

Alle weiteren Infos und Details zum Programm folgen in Kürze!

Queeres Merchandising

Du magst Dir oder Deinem/r Camping-Buddy schon im Vorfeld oder nach Deiner Teilnahme an unserem Queer Summer Camp eine Freude machen? Dann schau in unserem Spreadshirt-Shop vorbei - viele schöne Merchandising-Artikel (Hoodies, Caps, Sticker, Tassen u.v.m) warten auf Dich!

Über uns

Wir alle sind Queer! Willkommen sind lesbische, schwule, trans-, bi- und intersexuelle Camper, Vanlifer und Freunde. Wir sind bunt und freuen uns auf ein tolles Queeres Summer Camp.

Hier ein wenig über uns:

Benjamin

Ich bin 40 Jahre und aus München. Ich fahre einen VW Crafter (Bj. 2013) und habe das Jahr 2020 genutzt um meinen Van auszubauen. Mit dem Wohnmobil bin ich gern in Europa unterwegs oder mal zum Wandern in den bayrischen Alpen. Außerdem habe ich im Jahr 2020 die Facebook Gruppe "Queer Camping und Vanlife DACH (LGBT)" gegründet. Ich war ganz überrascht über die Resonanz. Es freut  mich, dass wir ein großartiges Team für das Queer Summer Camp gefunden haben und nun zusammen das dritte Camp organisieren können.

Kris

Ich bin Kris, 48 und lebe in Köln. Mit meinem 4x4 Pickup-Camper mit Offroad-Kabine bin ich que(e)r durch Europa und manchmal abseits der touristischen Hotspots gerne und viel auf Reisen - oder wie wir Kölner sagen: op Jück. Und wenn nicht mit dem Camper, dann knattere ich mit meiner alten Vespa durch die Weltgeschichte! Ich mag den Austausch mit anderen Reisenden - gerne bei einem schönen Vino am Lagerfeuer inklusive kitschigem Sonnenuntergang. Daher freue ich mich wieder auf schöne Begegnungen beim nächsten queeren Camper-Treffen irgendwo in Deutschland!

Holger

Ich bin Holger (48) aus dem Münsterland und seit nunmehr über 3 Jahren mit meinem Hund Marley in einem 6m-Kastenwagen unterwegs. Ich nutze diesen sowohl beruflich als rollendes Office als auch privat zum Reisen und lebe seit 1. April darin. Ich liebe die Natur und treffe mich gerne mit netten Menschen beim Camping auf 'nen Wein und gute Gespräche. Ich freue mich, bei unserem Queeren Summer Camp viele nette (neue und bekannte) Menschen zu treffen.

Fragen & Antworten

Grillen:

Das Grillen ist grundsätzlich erlaubt. Bitte bringt euren Grill und was ihr gern essen/grillen wollt, selber mit.

Abschiedsfrühstück:

Bitte bringt euch zum Abschiedsfrühstück alles mit, was ihr gern mögt. Teilen ist erlaubt.

Verpflegung:

Es ist keine Verpflegung inkludiert. Bitte bringt alles mit, was ihr zum Camping an dem Wochenende braucht.

Radtour:

Bitte bringt eure Räder mit, wenn ihr an dem Ausflug teilnehmen möchtet.

Hunde:

Natürlich sind Hunde erlaubt. Es herrscht jedoch auf dem ganzen Campingplatz eine Leinenpflicht und Hundekot ist bitte sofort zu entfernen.

Brötchen:

Für Samstag und Sonntag gibt es einen Brötchenservice. Die Brötchen müssen bei Anreise bestellt werden.

Diese Website dient zu rein privaten Zwecken und hat keinerlei kommerzielle Hintergründe. Wir informieren hierüber ausschließlich über ein privat organisiertes Treffen ohne kommerzielle Absichten. Bei Fragen erreicht ihr uns (Benjamin, Kris und Holger) unter der Emailadresse .

Datenschutz